Zweitmeinung lohnt sich: Amputationen bei Diabetes verhindern


Berlin, 2. Mai 2019. 
Von 60 000 Amputationen, die jährlich in Deutschland durchgeführt werden, sind etwa 40 000 die Folge von Diabetes. Die Deutsche Gesellschaft für Angiologie (DGA) kritisiert die hohen Zahlen: Viele der Amputationen wären vermeidbar. Patienten mit einem Diabetischen Fußsyndrom sollten daher vor einer geplanten Amputation eine Meinung von einem anderen Arzt einholen. Die gesetzlichen Krankenkassen bezahlen diese Zweitmeinung.

Gesamte Pressemitteilung zum Download

 

 

Frühlings-Tipps für die Venen


Berlin, 27. März 2019. 
Endlich ist es so weit: Mit dem Frühling beginnt die Saison für Kleider und Röcke, die Beine rücken wieder ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Doch die höheren Temperaturen haben durchaus ihre Schattenseiten: Bei Frauen mit Venenproblemen verschlimmern sich meistens die Beschwerden. Denn mit jedem Grad weiten sich die Blutgefäße: Schwere und geschwollene Beine sind die Folge. Höchste Zeit aktiv zu werden.  

Gesamte Pressemitteilung zum Download

 

 

Login

Geben Sie Ihre E-Mail Adresse und Ihr Passwort ein, um sich im Mitgliederbereich anzumelden.