Strukturierte angiologische Fortbildung (SAF)

Die Strukturierte angiologische Fortbildung (SAF) der DGA dient der Fortbildung von Ärztinnen und Ärzten, die in der Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin und Angiologie stehen. Weiter wendet sie sich an Fachärzte für Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Angiologie zur Auffrischung ihres Wissens.

Die SAF vermittelt in curriculärer Fortbildung das gesamte angiologische Wissen auf neuestem Wissensstand unter Berücksichtigung der evidence based medicine. Die Ergebnisse neuester Studien gehen in die Fortbildung ein unter besonderer Wertung für die klinische und praktische Routine. Mögliche zukünftige Entwicklungen ergänzen die Fortbildung.

Die SAF wird jährlich anlässlich der DGA-Jahrestagung in komprimierter Form durchgeführt. Das gesamte Curriculum wird innerhalb von drei Jahren abgehandelt.

Strukturierte Angiologische Fortbildung in Münster
12. September 2018, 13:00-18:00 Uhr, Hauptsaal, Halle Münsterland 

Das Programm für die SAF-2018 finden Sie hier

Die Anmeldung ist jetzt schon über die Kongress-Webseite möglich. 

Die Referate werden publiziert in VASA –  European Journal of Vascular Medicine. VASA ist das offizielle Organ der Deutschen, Schweizerischen, Tschechischen, Österreichischen und Slowenischen Gesellschaften für Angiologie.

Im Mitgliedsbeitrag der Deutschen Gesellschaft für Angiologie ist der Bezug der VASA (sechs Hefte pro Jahr) enthalten. 

 

 

 

Login

Geben Sie Ihre E-Mail Adresse und Ihr Passwort ein, um sich im Mitgliederbereich anzumelden.