Arbeitsgemeinschaft Medizinisches Assistenzpersonal

Seit 2015 steht die Mitgliedschaft in der Deutschen Gesellschaft für Angiologie auch dem medizinischen Assistenzpersonal offen. Ziel der Arbeitsgruppe  Assistenzpersonal ist eine Vernetzung  im deutschsprachigen Raum mit:
 
- gegenseitigem fachlichem Austausch
- Vermittlung von Hospitationsstellen
- Empfehlung von Fortbildungen
- Organisation eines eigenen Fortbildungsprogrammes auf der DGA-Jahrestagung
 
Werden auch Sie Mitglied unserer Arbeitsgemeinschaft Medizinisches Assistenzpersonal damit wir Sie in Zukunft über die Aktivitäten und Angebote der AG auf dem Laufenden halten können.  

Hier geht es zum DGA-Mitgliedsantrag.
 
Jeder, der sich darüberhinaus aktiv engagieren möchte, kann sich gerne direkt an uns wenden: brigitta.engelmann(at)gk.de und a.oezkapi(at)klinikum-hochsauerland.de.


Leiterin der AG medizinisches Assistenzpersonal

Brigitta Engelmann

Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein gGmbH
Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Zentrum für Gefäßmedizin und Wundbehandlung
Heilig Geist
Bahnhofstraße 7
56154 Boppard
06742/1014958
Brigitta.Engelmann(at)gk.de


Leiter der AG medizinisches Assistenzpersonal

Ahmet Özkapi

Klinikum Hochsauerland
Karolinenhospital Hüsten
Leitung Funktions- und Interventionsbereich
Kardiovaskuläres – Zentrum und Radiologie
Stolte Ley 5
59759 Arnsberg-Hüsten
02932 952-341650- 241650
a.oezkapi(at)klinikum-hochsauerland.de


Symposium der AG bei der DGA-Jahrestagung 2019 in Leipzig

Flyer

Das Symposium bei der DGA-Jahrestagung am 12. und 13. September 2019 in Leipzig war sehr erfolgreich. An zwei Tagen gab es eine Mischung aus Vorträgen und Workshops, die durchgehend sehr gut besucht waren.Die Programm des Symposiums beinhaltente folgende Schwerpunkte aus Theorie und Praxis:

  • Workshop Carotis, PD Dr. med. Emilia Stegemann, Kassel
  • Lip- und Lymphödem, Dr. med. Tobias Hirsch, Halle      
  • Burn Out Prophylaxe, Dr med. Boris Mitric, Boppard
  • Der venöse Notfall, Dr.med. Markus Schneider, Boppard
  • Der arterielle Notfall, Dr.med. Katja  Mühlberg, Leipzig
  • Workshop Funktionsdiagnostik    Guido Pagels, Fa. ELCAT; Brigitta  Engelmann, Boppard
  • Interventionen pavk (PTA / Stent), Ahmet Özkapi, Arnsberg


Auch für das Symposium bei der DGA-Jahrestagung 2020 in Kempten gibt es bereits erste Zusagen einiger Referenten. Themenvorschläge für das Symposium können gern an die Leiter der AG gerichtet werden.

weitere Veranstaltungen für medizinisches Assistenzpersonal 2019

› Arnsberger Kurs für medizinisch-technisches Fachpersonal aus den invasiven Funktionsbereichender Kardiologie, Angiologie, Gefäßchirurgie und Radiologie

08. - 09. Mai Arnsberg
wissenschafltiche Leitung
Ahmet Özkapi, Arnsberg
Francisco Marques de Acevedo, Münster
Information und AnmeldungProgramm

 

› Arnsberger Kurs für medizinisch-technisches Fachpersonal aus den invasiven Funktionsbereichender Kardiologie, Angiologie, Gefäßchirurgie und Radiologie

25. - 26. November Arnsberg
wissenschafltiche Leitung
Ahmet Özkapi, Arnsberg
Francisco Marques de Acevedo, Münster
Information und AnmeldungProgramm

 

 

DGA-Jahrestagung 2018

Am Freitag, den 14. September, fand Dank der Initiative von Frau Mannack, im Rahmen der DGA-Jahrestagung ein ganztägiges Symposium für medizinisches Assistenzpersonal statt.

Das abwechslungsreiche Programm beinhaltete Theorie und Praxis und hatte folgende Schwerpunkte:

  • Materialmanagement 2018, Ahmet Özkapi, Arnsberg
  • Übersicht zur PTA der AFS, P. Michel, Arnsberg
  • Stentimplantation: Wie geht es richtig?, T. Zeller, Bad Krozingen
  • Rechtliche Aspekte: Delegierbarkeit von Leistungen, V. Großkopf, Köln
  • Pharmakologie für Assistenzpersonal: NOAKs, Clopidogrel, ASS, Brilique und Konsorten - Was an welcher Stelle?, W. Oettler, Görlitz
  • Sono-Kurs: Extrakranielle Gefäße (Carotisduplex), G. Weißer, Mainz


 Auch in 2019 erwartet Sie ein interessantes Fortbildungsangebot für Assistenzpersonal in Leipzig.

Symposium für medizinisches Assistenzpersonal 2018 in Münster

Login

Geben Sie Ihre E-Mail Adresse und Ihr Passwort ein, um sich im Mitgliederbereich anzumelden.